Endlich wieder Mixed-Turniere

Lang ersehnt startete am letzten Sonntag die Saison der Rheinland-Mixed-Meisterschaften des Volleyballverbands Rheinland. Gleich 15 Teams aus den A- und B-Ligen trafen sich zum Auftaktturnier, das der TV Jahn Eitelborn in Montabaur ausrichtete.

Corona-bedingt und der Flutkatastrophe geschuldet, standen einige Mannschaften seit langer Zeit zum ersten Mal wieder in einer Sporthalle. Die Freude darüber endlich wieder gemeinsam ein Volleyballturnier zu bestreiten, war allen Teams anzumerken. Durch die vereinseigene Jahnhalle hatte die Mixedmannschaft des TV Vallendar schon früh sehr gute Trainingsbedingungen und startete nach zwei Testspielen gegen die Damen I des TVV und AHS Koblenz II hochmotiviert ins erste Turnier.

Eine deutliche Leistungssteigerung zeigte sich in der Annahme; auch setzte das Team um Spielertrainer Sebastian Schmidt sein Läufersystem immer besser um. Aufschlag, Angriff und Block agierten meist gewohnt zuverlässig. Neuzugang Silke Schilg (früher Kalter), ein altgedientes Eigengewächs des TVV, integrierte sich problemlos ins Team. Lautstark und bei bester Stimmung fuhr man in der Vorrunde jeweils einen Satz gegen Mitkonkurrent aus der Rhein Liga B, Einrich Kördorf, und FC Bausendorf, ein Team der A-Liga, ein. Gegen TV 08 Baumbach war der TV Vallendar nicht chancenlos, musste aber dennoch beide Sätze abgeben. Gegen VC Ahrweiler II konnten beide Sätze gewonnen werden. Mit diesem ausgeglichenen Satzverhältnis landete der TV Vallendar in der Hauptrunde im Mittelfeld und spielte um die Plätze 7 bis 11.

Nach einer längeren Pause gelang es allerdings nicht, an die Leistungen der Vorrunde anzuknüpfen. In allen Bereichen erhöhten sich die Eigenfehler, sodass man gleich zwei Spiele (gegen TV Remagen und AHS Koblenz I) in Folge verlor. Bessere Konzentration und starker Teamgeist führten anschließend zu einem Spielgewinn gegen den Vorrundengegner Einrich Kördorf und auch gegen AHS Koblenz II erreichte der TV Vallendar einen Satzgewinn. Mit Platz 9 konnte man daher zufrieden sein.

Bereits am 26. September beginnt dann für die Mixedmannschaft des TVV die eigentliche Saison in der Rhein Liga B mit einem Turnier des TV Jahn Eitelborn. Auch dort wird sich der TV Vallendar wieder fröhlich, fair und lautstark präsentieren. Super Valler, super Valler, hey, hey.

Championsleague des Vallerer Minigolf

Am Samstag den 28.08.2021 fanden nach einjähriger Pause endlich wieder die Vallerer Masters auf dem Minigolfplatz in Vallendar statt. Dieses Großereignis der Vallerer Pänz ließen wir uns als Turnverein Vallendar selbstverständlich nicht nehmen und traten trotz der schwierigen Wetterlage mit zwei Mannschaften an.
Unser Team der Turner, bestehend aus den Spitzengolfern Marco Söhn, Kevin Böcking, Jan Witt und zusammengestellt und geleitet von der Minigolflegende Gerd Kliesrath, belegte nach einem spannenden Turnier mit vielen leckeren Steak- und Wurstbrötchen zwischendurch einen starken 8. Platz!
Auch die Volleyballer gingen mit einem Team besetzt mit Golfer*Innen höchster Qualität an den Start. Nachdem die erste Halbzeit (die ungeraden Löcher) für Eva Trees, Sören Modzgalla, Sebastian Schmidt und Jannes Schinke schon nach einem Anzeichen für einen möglichen Podiumsplatz aussah, wurde in der zweiten Hälfte der Minigolfschläger leider immer schwerer. Am Ende reichte es dennoch für einen starken 20. Platz!
Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den Vallerer Pänz und allen weiteren Beteiligten für die tolle Organisation, die leckeren Wurstbrötchen, jegliche Erfrischung und den reibungslosen Ablauf trotz Regenwarnung bedanken! Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

Neuer BABi-Kurs ab 3. September

Die ersten beiden BABi-Kurse des Turnvereins sind zu Ende.
Es wurde gesungen, geklettert, getanzt und auch mal gekleckert…mal nett in die Kamera geschaut und musiziert.

Am 3. September startet bereits der neue BABi-Kurs.
Es sind nur noch sehr wenige Plätze frei, also meldet euch noch schnell an.

Auch für den nächsten Kurs im November könnt ihr euch schon vormerken lassen.

Kontakt:
Email: hahn.jeannine.85@gmail.com
Tel.: 0176-4059 8008

Jungen aufgepasst!!

Jungen turnen von 6 bis 14 Jahren Dienstags von 16:45 -17:45 Uhr in der Jahnhalle.

Turnen, Spiel und Spaß stehen auf dem Trainingsplan!

Möchtest du Turnen können wie die Großen? Kein Problem!

Wir besitzen in unserer Halle alle Turngeräte und die Möglichkeit an all diesen Turngeräten zu trainieren. Wolltest du schon immer einen Salto erlernen. Am Reck ohne Mühen aufzuschwingen, über den Kasten, Bock oder Sprungtisch zu springen.

 

Dann komm Dienstags in die Turnhalle!

Trainer Hans-Peter Pretz

Fit werden….fit bleiben

Achtung Männer ab 50!

Immer Mittwochs in der Jahnhalle. 90 Minuten Sport, Spiel, Spaß.

 

Wir die Männer ab 50 haben uns zum Ziel gesetzt nicht einzurosten!!

Darum trainieren wir Mittwochs ab 20:00 Uhr.

Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen Gymnastik, Ausdauer, Training mit und ohne Geräteeinsatz. Natürlich darf ein Teamspiel zum Abschluss nicht fehlen.

 

Also hinkommen, mitmachen, Fit halten.

Trainer: Hans-Peter Pretz

2. Sommerbeachturnier – ein Highlight der Volleyballabteilung

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr, veranstalteten die Volleyballer des TV Vallendar am
15. August ihr zweites Sommerbeachturnier für alle Abteilungsmitglieder. Diese Voraussetzung bescherte dem TV Vallendar kurzfristig ein weiteres, herzlich willkommenes Mitglied.

Insgesamt zwölf zum Teil gemischte Teams, bestehend aus Spielerinnen und Spielern aller vier Damenmannschaften, der Herrenmannschaft, des Mixedteams, sowie mannschaftsloser Abteilungsmitglieder freuten sich bei bestem Beachwetter auf den schönsten Sand in Valler. Unterschiede in Alter, Größe und Volleyballerfahrung waren offensichtlich, taten dem Spaß aber keinen Abbruch. In spannenden Spielen kämpfte jeder nach seinen Möglichkeiten fair um jeden Punkt. Neben Sport und Spaß gab es bei Würstchen und Getränken auch Zeit zum gegenseitigen Austausch in einer tollen Gemeinschaft.

Im Endspiel unterlag das Team „Karl, bitte zur Turnierleitung“ (Carina und Matze) dem Vorjahressieger „Vallendar 1990“ (Sven und Sebastian, in zeitgemäßen Trikots). „Cannoli Power“ (Steff und Mischa) belegte Platz 3 vor „Oops! We hit it again.“ (Elli und Timo). Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Abteilungsleiter Horst Schmidt beim Orga-Team (Sören, Janine und Jannes), ehrte alle Teams mit Urkunden und Süßigkeiten und verlieh „Bei Rucola fehlt noch ein M“ (Lisa und Katrin) einen Sonderpreis für den schönsten Teamnamen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 10. September 2021

Wir laden alle Mitglieder und die Eltern unserer jugendlichen Mitglieder herzlich zur
diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Diese findet am Freitag, den 10.09.2021 um 19:30 in der Jahnhalle (Jahnstr. 6 8) statt.

TAGESORDNUNG:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Niederschriften der JHV 2020 (Verlesen auf Wunsch)
◦ Sie liegen zur Einsicht aus
4. Ehrungen
5. Berichte:
▪ Bericht des Vorstandes
▪ Berichte der Abteilungen
▪ Pressebericht
▪ Inventarbericht (Hallenwart)
▪ Kassenbericht (Schatzmeister)
▪ Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstandes und der Kasse
7. Verschiedenes

Anträge zur Ergänzung oder Änderung der Tagesordnung, bitten wir bis zum 27.08.2021 schriftlich an den 1. Vorsitzenden, „Herrn Hans
Peter Pretz, Postfach 1344, 56179 Vallendar“ zu richten.

Über eine rege Teilnahme  der Mitglieder  an der Jahreshauptversammlung würden wir uns sehr freuen!
TV Vallendar 1878 e.V
< Der Vorstand >

Freie Plätze bei „Sunday fit mit Tine“

Der Turnverein Vallendar hat seit diesem Sommer einen neuen Kurs: den Sunday Fit Kurs.

Es handelt sich um einen Gruppen-Fitness Kurs mit wechselndem Programm. Zu Musik wird ein Fitness Zirkel absolviert, sodass man mit guter Laune in den Sonntag startet.

Bei gutem Wetter findet der Kurs draußen statt!

Im Kurs ist jeder herzlich willkommen, der sich fit halten möchte oder fit werden möchte.

Jeden Sonntag findet der Kurs um 10 Uhr an der Jahnhalle in Vallendar statt.

Interessierte können sich gerne unter der Nummer (0157 39256916) per WhatsApp oder telefonisch melden.

Ich freue mich auf eure Anmeldungen!

Tine

Volleyball: Abteilungsinternes Trainingsspiel

 

Am 20.07.2021 fand in der Jahnhalle ein abteilungsinternes Trainingsspiel der Volleyballer statt. Die erste Damenmannschaft war in der Trainingszeit der Mixedmannschaft „zu Gast“ und es wurden vier Sätze gespielt. Da die Schulhalle durch die Folgen des Starkregens gesperrt war, hatte die Damenmannschaft keine Möglichkeit, zu trainieren. Die Gelegenheit zum Trainingsspiel kam da gerade recht. Allerdings unter erschwerten Bedingungen: beide Zuspieler fehlten, die übrigen Spieler probierten neue Positionen aus und die ungewohnt niedrige Deckenhöhe führte zu vielen, in anderen Hallen leicht vermeidbaren, Fehlern. Die Mixedmannschaft hatte umgekehrt mit der Annahme der gefährlichen Aufschläge der Damen genug zu tun. Es war für beide Mannschaften nach der langen Coronapause eine gute Möglichkeit, einiges auszuprobieren und zu üben. Außerdem bot sich so eine gute Gelegenheit, den abteilungsinternen Zusammenhalt zu stärken. Beide Mannschaften verließen zufrieden die Jahnhalle und der Termin für eine Revanche ist in Planung.