Der Turnverein lädt ein – Vereinsmeisterschaften 2018

140 Jahre sind ein stolzes Alter für einen Sportverein und die Vereinsmeisterschaften haben gefühlt ebenso lange eine Tradition. Deshalb lädt der Turnverein Vallendar am Sonntag, den 25. November zu unseren alljährlichen Vereinsmeisterschaften mit möglichst vielen Teilnehmern ein.

Der Wettkampfbeginn ist vormittags um 11 Uhr und findet diesmal in unserer vereinseigenen Halle statt. Es werden alle Turngruppen eingeladen teilzunehmen. Von den ganz Kleinen (von Hansi Pretz) bis zu den älteren Jungs und Mädels des allgemeinen Turnens (von Ludwig Kreul und Simon Lucht) wird vereinsintern nach Jahrgängen gegeneinander angetreten, um zu zeigen, was sie das ganze Jahr über neu gelernt haben. Natürlich gehen auch unsere Leistungsgruppen an den Start, um ihre neuen Wettkampfübungen für die neue Saison unter Wettkampfbedingungen zu testen. Somit ist für die Zuschauer einiges geboten!

Die Wettkampfatmosphäre entsteht durch einen Aufbau aller Geräte in der Turnhalle, an denen die Turnerinnen und Turner durch ein Kampfgericht bewertet werden. Anschließend erfolgt eine Siegerehrung mit Urkunden und Medaillen, um unsere diesjährigen Vereinsmeister zu ehren.

Wir laden Groß und Klein, Freunde, Eltern, Verwandte und Interessierte dazu ein den spannenden Wettkampf zu verfolgen und lauthals anzufeuern. Leider ist unser Parkplatz vor der Halle an diesem Tag nicht zu nutzen. Für das leibliche Wohl wird natürlich, wie immer, vom Förderverein gesorgt. Wir freuen uns über jeden der vorbeikommt und die Kids bei ihrem Wettkampf unterstützt.

Ein Termin zum Vormerken: Am Sonntag, den 9. Dezember, findet ab 15:30 auch wieder unsere Weihnachtsfeier statt!

Zweite Mannschaft gewinnt gegen SSG Etzbach II

Der frühe Vogel fängt den Wurm.
Oder eben die Punkte 🙂

Für einen Sonntagmorgen viel zu früh ging es heute Morgen für uns nach Hamm/Sieg zu unserem Auswärtsspiel gegen SSG Etzbach II – der Anpfiff war bereits auf 10:00 Uhr angesetzt. Doch das frühe Aufstehen sollte sich lohnen. Trotz vieler Aufschlagfehler und fehlender Konzentration aufgrund der Müdigkeit, konnten wir die Annahme und Abwehr gut meistern und einige Punkte daraus verwandeln. Nach einer Stunde Spielzeit stand es bereits 3:0 für uns und die Gegnerinnen hatten keine Chance das Spiel zu führen.
Somit befindet wir uns derzeit auf dem 4. Tabellenplatz und kämpfen weiterhin um die Tabellenführung.
Heute holen wir 3 Punkte mit nach Hause. Am 11.11. hoffentlich nochmals 3, denn da spielen wir gegen den BC Dernbach in Montabaur.

Woche der Trainingsspiele für die Hobby-Mixed-Mannschaft

Da die Turniere diese Saison sehr dünn gesät sind, freut sich die Hobbymixed-Mannschaft auf jede Möglichkeit für ein Trainingsspiel. Vergangene Woche durften wir am Dienstag die Betriebssportgruppe der ZF Koblenz in der Jahnhalle begrüßen und am Freitag in der großen Halle gegen unsere zweite Damenmannschaft spielen.

Unsere Schlachtrufe und die „Puschelanfeuerung“ von der Bank sorgten für die richtige Stimmung gegen die ZF`ler und die Sätze gestalteten sich ausgeglichen. Bergab und mit Rückenwind konnte jedes Team jeweils auf der einen Spielfeldhälfte zwei Sätze gewinnen. Den fünften Satz überließen wir dann gastfreundlich und auf ein Wiedersehen hoffend den Gästen. Wer noch nicht ausgelastet war spielte anschließend in gemischten Teams einen weiteren Satz.

Die zweite Mannschaft ließ sich vom eher ungewöhnlichen Spielstil der Hobbies nicht beeindrucken. Die Mädels nutzten das Trainingsspiel und übten hochmotiviert ihr eigenes System. Und das sollte sich am Wochenende gegen Etzbach auszahlen. Angesteckt von so viel Motivation gab sich die Hobbymannschaft alle Mühe und versenkte Angriffe und Blocks am 11 cm niedrigeren Netz im Feld der Damen. Die Zweite hielt mit harten Aufschlägen dagegen und kämpfte um jeden Ball. Das Hobbyteam konnte schließlich alle drei Sätze gewinnen und freut sich auf die nächste Gelegenheit für ein Trainingsspiel.

Am 2. Dezember startet die Mixedrunde dann endlich mit einem Turnier in Vallendar. Die Hobbymannschaft freut sich auf spannende Spiele und zahlreiche Zuschauer in der Halle auf dem Mallendarer Berg.

Ab sofort: Volleyball Herren Mannschaft!

Um den Anteil der Jungen und Männer in der Abteilung zu erhöhen, plant der TV Vallendar bis zur Saison 2019/20 den Aufbau einer Herrenmannschaft. Interessierte Spieler, Anfänger wie Fortgeschrittene, sind bereits jetzt herzlich willkommen und können sich unter s.nikiforov@web.de melden. Trainingszeiten sind mittwochs: 20-22 Uhr in der Jahnhalle und freitag 20:22 Uhr in der Sporthalle auf dem Mallendarer Berg.

Die Herren der Volleyballabteilung freuen sich auf euch!

Anmeldung zu Vereinsmeisterschaften 2018

Hallo Turnkids,
es ist wieder soweit, unsere Vereinsmeisterschaften stehen vor der Tür! Die Turnkinder aller Gruppen sind recht herzlich dazu eingeladen am Wettkampf teilzunehmen.
Die Vereinsmeisterschaften werden am Sonntag, den 25. November 2018, in der Jahnhalle stattfinden. Der Parkplatz vor der Halle kann an diesem Tag leider nicht benutzt werden.
Wettkampfbeginn 11:00 Uhr
Selbstverständlich sind eure Eltern, Großeltern, Verwandten und Fans herzlich eingeladen, um euch anzufeuern!
Für das leibliche Wohl sorgt wie immer unser Förderverein!
Über Kuchen- oder Salatspenden würden wir uns freuen!

Zur Anmeldung bitte diesen Bogen ausfüllen: Vereinsmeisterschaften 2018

„Sehr gut“ für den Walkingtreff

TVV mit dem Gütesiegel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes auszeichnet:

„Sehr gut“ für den Walkingtreff

Im Rahmen seiner Qualitätsoffensive für Walking-Treffs hat der Deutsche Leichtathletik-Verband im Jahre 2018 zum wiederholten Mal dem Turnverein 1878 Vallendar e.V. das Qualitätssiegel „sehr gut“ verliehen.

Bei der Bewertung gegenüber Standard-Walking-Treffs zeichnet sich der TVV aus:
a) durch die qualifizierten Walkingtreff-Leiterinnen,
b) durch die zahlreichen Walking-Angebote sowohl vormittags als auch nachmittags auf dem Sportplatz oder im Wald,
c) durch regelmäßige Ankündigungen in der Presse und
d) Veranstaltungen, wie Ausflüge an die See, in die Pfalz oder Eifel, Wanderungen und Feiern.

Der TVV ist stolz auf die erneute Auszeichnung.
Achten Sie auf die veröffentlichten Walking- und anderen Gesundheitssportangebote der qualifizierten Übungsleiterinnen!
Infos bei: Anita Herr, Tel.: 69573, Hanni Lentes-Wieland, Tel.: 69468.
Auch in diesem Jahr wurde unserer Walking-Gruppe – unter der Leitung von Anita Herr – wieder das Siegel „sehr gut“ vom Deutschen Leichtathletik Verband verliehen. Wir gratulieren und wünschen weiterhin frohes walken!

Trainingslager der Jungs geht zu Ende

4 Tage hartes Training sind verletzungsfrei überstanden. Von Donnerstag bis Sonntag waren unsere 15 Teilnehmer inklusive Übernachtung in der Jahnhalle. Dabei wurde von früh morgens bis spät abends in mehreren Trainingseinheiten bei den Trainern der Leistungsgruppe Jungs an allen sechs Geräten fleißig trainiert. Trotz zahlreicher Blasen an den Händen und kräftezehrenden Einheiten machten sich Erfolge bei den Jungs bemerkbar.
Neben dem Training durfte die Unterhaltung natürlich nicht fehlen – der Wettkampf der KTV Koblenz am Samstag bildete dabei das Highlight.
Ein riesen Dank an alle beteiligten Trainer und Helfer, dass ihr Tag und Nacht bereitsteht und alles gebt